Spendenaufruf - Spende für ein neues Musikinstrument  

Liebe Gäste, liebe Besucher*innen des Heinrich-Schütz-Hauses,

als Förderverein möchten wir unser Museum bei dem Erwerb eines neuen Instrumentes nach historischem Vorbild unterstützen. Bis zum Jahr 2022, dem 350. Todestages des Komponisten Heinrich Schütz, wollen wir gemeinsam mit dem Museum ein Clavichord  erwerben, ein Instrument, welches von Heinrich Schütz und seinen Zeitgenossen zum häuslichen Musizieren verwendet wurde.

Das Instrument soll das spielbare Pendant des in der Ausstellung gezeigten historischen Clavichordes sein und wird sowohl im Bereich der Museumspädagogik als auch bei Veranstaltungen zum Einsatz kommen.

So könnte es aussehen:

Für den Erwerb benötigen wir ca. 5.000 Euro.

Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende, damit wir unser Vorhaben  verwirklichen können. Für Ihre Unterstützung möchten wir uns recht herzlich bedanken. Geben Sie bitte bei einer Überweisung den Grund "Clavichord" an. Bei Bedarf stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt aus.


Unsere Aktion wurde am 08.05.2019 gestartet. Über den aktuellen Stand werden wir Sie auf unserer Internetseite auf dem Laufenden halten. Vielen Dank!

Derzeitiger Kontostand: 500 €


Projekte